KULTUR

unaFesta versteht sich als Gemeinschaftsplattform

Ich brenne für das, was ich schaffe, investiere viel Herzblut in meine Arbeit. Kultur hat für mich bereits seit meiner Kindheit eine gravierende Bedeutung. Schon im Kindergarten habe ich kleine Geschichten gemalt. Die Lehrer waren überzeugt davon, dass ich Kunst studiere.

Musikalisch war ich nicht der hellste Stern im Kirchenchor. Dennoch kann mich nicht an einen einzigen Tag erinnern, an dem ich keine Musik gehört hätte.  Mein Patenonkel war Jazzmusiker. Er spielte Piano und Saxophon. Es war für mich das größte Glück in den Ferien bei seiner Familie zu sein und abends den Klängen aus seinem Musikzimmer zu lauschen.

Das immense Potential der Kultur- und Kreativwirtschaft bereichert nicht nur unser Leben auf vielfältige Weise. Ich bin davon überzeugt, dass in Zukunft immer mehr Menschen diese Form der Kommunikation für sich und ihr Unternehmen gewinnen.

Wir haben 2008 unser Magazin unter dem Claim „Offen für das Unerwartete“ ins Leben gerufen und bieten sowohl etablierten Künstlern als auch Neulingen unterschiedliche Co Working Modelle an. Teilnehmer sollen die Chance erhalten, gemeinsame Ziele zu verwirklichen. Unter dem Thema Work – Life – Travel kreieren wir unabhängige Gemeinschaftsprojekte. Auf Wunsch stellen wir den Kontakt zu internationalen Künstlern und Kreativen her.

Portraits, Aktuelles und Events

Zahlreiche Kreativschmieden tragen schon jetzt mit ihren Talenten dazu bei, dass  unaFesta als Kulturmagazin einen ausgezeichneten Ruf genießt.

unaFesta bietet Dir hilfreiche Kooperationsmöglichkeiten. Neben Informationen zur Medienwirtschaft, aktuellen Meldungen und Veranstaltungshinweisen stellen wir Kontakte zu Unternehmen und Institutionen her.

Wir sind offen, kreativ und neugierig.