UNAFESTA
/

 

 

Landhotel Espenhof - Im Einklang mit der Natur

Lage, Erfahrung und Qualitätsanspruch

 

Vom gelben Sand bis roten Fels, Basalt, Tonmergel bis Muschelkalk und dazu viel Sonne. In der regenärmsten Region Deutschlands verheißen ideale Bedingungen gesundes Wachstum. Doch eine wertvolle Ernte wird nicht alleine vom Wohlwollen der Natur bestimmt. Es ist die Erfahrung jedes Einzelnen eines Teams. Wenn sich Denken und Handeln auf einen kompromisslosen Qualitätsanspruch beziehen, entsteht etwas Einzigartiges.

  • haus_am_abend-672x1024
    haus_am_abend-672x1024
  • 2018_7_espenhof_wein
    2018_7_espenhof_wein


Die Wurzeln des Espenhofs liegen im 17. Jahrhundert


Einer der drei Urahnen Espenschied aus dem gleichnamigen Dorf im Taunus ließ sich in Flonheim nieder. Der Weg dorthin war zweifelsfrei durch Mut und Eigensinn geprägt. Gewachsen und nicht gemacht. Familie Espenschied setzt seit sieben Generationen auf die naturnahe Bewirtschaftung der Rebflächen. Dabei werden Erträge bewusst niedrig gehalten. Das reife Lesegut wird dadurch besonders gesund und gehaltvoll. Neben den traditionellen Rebsorten der Region werden auch die Qualitätsrebsorten Chardonnay und Cabernet Sauvignon ausgebaut

"Wir sind immer eine Familie geblieben, denn der elementare Teil unseres Selbstverständnisses und unserer Tradition gibt uns die Freiheit alles genau so zu gestalten, wie wir es abseits aller Methoden haben wollen: naturnah, menschlich und lebensfroh.

Wein muss wieder so schmecken wie er ist und nicht wie er sein könnte. Wir können nur damit arbeiten was uns die Natur schenkt. Wir leben damit. Etwas dazu erfinden? Das können wir nicht. Etwas dazu geben? Das wollen wir nicht. Keine künstlichen Schönungsmittel oder extensive Bodenwirtschaft."

Lieber Naturverbundenheit und naturbelassene Weine. Möglichst unkonventionell, autochton und vor allem lebendig! Wir probieren alles aus, was nicht geht. Wir lassen geschehen und sind ungeduldig. Was wir dabei im Auge behalten? – Balance und Charakter. Was dabei auf der Hand liegt? – Typizität, Tiefe, Eleganz & Struktur. Manches so selbstverständlich, aber nicht einfach!"

 


 

Weinrestaurant 


"Essen ist ein fundamentaler Bestandteil unseres Lebens! Es ist nutzlos, den Rhythmus des Lebens forcieren zu wollen. Die Kunst des Lebens besteht darin zu lernen, allem und jedem die Zeit zu lassen, die es braucht.“


Wilfried & Heike Espenschied

  


 ESPENHOF FLONHEIM - LANDHOTEL WEINGUT

 

18 Zimmer I 2 Suiten I Restaurant I Weinwirtschaft I Bankettveranstaltungen I Restaurant 50 Plätze I Vinothek 20 Plätze I Innenhof 50 Plätze I Poststube 20 Plätze I Eventscheune 120 Plätze